NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073

Faszination Ost- & Westgrönland



Der Ort Tasiilaq in Ostgrönland ist Ihr erstes Ziel. Schon die Anreise über die kleine Insel Kulusuk und der Weiterflug mit dem Helikopter lässt die Reize dieser alpinen Landschaft erkennen. Riesige Berge und weite Fjorde kennzeichnen die östliche Küstenregion von Grönland. Unternehmen Sie Ausflüge in die eisgefüllten Fjorde Ostgrönlands oder wandern Sie durch moosgrüne Täler zu den klaren Gebirgsseen rund um Tasiilaq. Nach einem Zwischenstopp in Reykjavik/Island mit interessanten Ausflugsmöglichkeiten, fliegen Sie nach Ilulissat in Westgrönland. Die bekannte Stadt am Eisfjord hält zahlreiche faszinierende Ausflugsprogramme zu den schönsten Aussichtspunkten für Sie bereit, ob mit dem kleinen Ausflugsboot zu den riesigen Eisbergen oder mit dem Kleinflugzeug über den Ilulissat Eisfjord und das Inlandeis. Der Ort Ilulissat ist ein idealer Ausgangspunkt für viele erlebnisreiche Ausflüge und Wanderungen.


2016_S39_Karte.jpg, 22kB

1. Tag:

Flug nach Keflavik in Island. Transfer zur Unterkunft in Reykjavik. Je nach Ankunftszeit evtl. Gelegenheit zu einem Erlebnisbad in der „Blauen Lagune“ vor der Weiterfahrt nach Reykjavik (nur mit Vorabbuchung, Aufpreis inkl. Eintritt 70,- Euro). Übernachtung in Reykjavik.

2. Tag:

Transfer zum Flughafen in Reykjavik und Flug nach Kulusuk. Ab Kulusuk erfolgt Ihr Transfer nach Tasiilaq mit dem Helikopter. Schon in diesen ersten Stunden erleben Sie Grönland hautnah - klare Luft, Eisberge in allen erdenklichen Formen und Farben, von weiß, silbern bis türkisgrün und blau. Ankunft in Tasiilaq (dän. Amassalik) und Transfer zum Gästehaus, wo Sie 4 Nächte verbringen. Der Ort Tasiilaq hat ca. 1500 Einwohner und ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum an der Ostküste. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie können eine Wanderung über Blumenwiesen, vorbei an klaren Seen und Wasserfällen oder eine kurze Wanderung über sanfte Hügel zum Aussichtspunkt auf den Polarstrom unternehmen.

3. Tag:

Heute unternehmen Sie einen Bootsausflug (inkl.) zwischen treibenden Eisschollen und Eisbergen des Polarstromes. Das Boot verlässt den geschützten Fjord und gleitet sicher zwischen den Eisbergen hindurch. Die Fahrt (6 - 8 Std.) könnte in den Johan Petersen Fjord zu den gigantischen Eisbrüchen aus 1.000m Höhe führen, doch auch ein anderer interessanter Bootsausflug kann alternativ stattfinden. Im Juli und August halten sich in diesen Gewässern gerne Wale auf.

4. - 5. Tag:

An diesen Tagen in Tasiilaq können Sie je nach Wetterlage fakultative Ausflüge vor Ort buchen (Mindestteilnehmer 4 Pers.). Folgende Bootsausflüge werden ab Tasiilaq angeboten.

6. Tag:

Transfer zum Heliport und Flug nach Kulusuk, Weiterflug nach Reykjavik. Transfer zur Unterkunft in Reykjavik, wo Sie 3 Nächte verbringen.

7. - 8. Tag:

Tage zur freien Verfügung. Folgende fakultativen Ausflüge können mit Ihrer Reiseanmeldung gebucht werden. . Bei Buchung zusammen mit Ihrer Reiseanmeldung erhalten Sie einen ermäßigten Sonderpreis auf diese Ausflüge.

9. Tag:

Transfer zum Flughafen Keflavik, Flug nach Ilulissat. Transfer zur Unterkunft, 4 Übernachtungen. Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Rundgang durch Ilulissat mit dem Besuch des Fischereihafens und des Knut Rasmussen Museums.

10. Tag:

Entdecken Sie in diesen Tagen die einzigartige Region rund um Ilulissat. Besichtigen Sie auf eigene Faust bei einer leichten Wanderung das Sermermiut Tal mit den Resten einer ehemaligen Eskimosiedlung. Von diesem Tal aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Eisberge des Ilulissat Eisfjords. An einem der kommenden 3 Abende unternehmen Sie einen Bootsausflug (inkl.) zum faszinierenden Eisfjord - eine einmalige arktische Welt mit schimmernden Eisbergen in allen Größen und Formen.

11. - 12. Tag:

Wir empfehlen Ihnen für die Zeit Ihres Aufenthalts in Ilulissat folgende fakultativen Ausflüge. Aus Kapazitätsgründen ist es ratsam, diese Ausflüge bereits zusammen mit der Reise zu buchen. Preise Stand 09/16.

13. Tag:

Transfer zum Flughafen Ilulissat, Flug nach Keflavik. Transfer zur Unterkunft nähe Flughafen Keflavik. Übernachtung.

14. Tag:

Transfer (sofern hotelbedingt nötig) zum Flughafen Keflavik. Heimflug

Hinweise(siehe zusätzlich auch Grönland Hinweise):
Eine Reiseleitung begleitet diese Reise nicht. Mit Ihren Reisedokumenten erhalten Sie vor Reisebeginn von uns alle wichtigen Dokumente, Gutscheine, Informationen, Hinweise, Adressen und Tipps, die Sie für diese Reise benötigen. Bei der Reise mit Gästehäusern haben diese nur einfachen Standard. Bei der Reise mit Hotels sind diese keine klassischen Ferienhotels, sondern Stadt- und Businesshotels mit verschiedenen Standards. Änderungen des Programmablaufes bedingt durch arktische Wetterbedingungen sind vorbehalten.

Hinweise zu fakultativen Ausflügen:
Die Vorabbuchung von fakultativen Ausflügen in Ilulissat ist bis 6 Wochen vor Abreise vorbehaltlich Verfügbarkeit möglich. Eine Buchung vor Reisebeginn ist sinnvoll, da die Kapazität der Ausflüge sehr begrenzt ist.
Bitte beachten Sie, dass diese vermittelten Ausflüge von örtlichen Firmen angeboten werden und die Durchführung immer vom Erreichen der Mindestteilnehmerzahl abhängig ist. Ausflüge mit Booten und Kleinflugzeugen sind in Grönland sehr vom Wetter abhängig. Diese Ausflüge können daher je nach Wetter und Auslastung auch an anderen Tagen als im Programm genannt stattfinden. Bei witterungs- oder Teilnehmerzahl bedingten Stornierungen seitens der durchführenden Agentur erfolgt eine 100%ige Rückerstattung des Ausflugspreises.

Stornobedingungen wenn ein Ausflug seitens des Teilnehmers storniert wird:
- Bootstouren
  ab Buchungsbestätigung bis 7 Tage vor Ausflugsbeginn 40,- Euro,
  ab 6 Tage vor Ausflugsbeginn 100% Stornokosten
- Rundflüge mit dem Flugzeug
  ab Buchungsbestätigung bis 7 Tage vor Ausflugsbeginn 80,- Euro,
  ab 6 Tage vor Ausflugsbeginn 100% Stornokosten



Für Buchungen vor Ort informieren Sie unsere Agenturen gerne über die bestehenden Möglichkeiten und versuchen Sie auf die gewünschten Ausflüge zu buchen. Die gewünschten Ausflüge in Tasiilaq buchen Sie vor Ort nach Wetter und Verfügbarkeiten (keine Vorabbuchung möglich). Die Bootsausflüge in Tasiilaq werden meist mit kleinen, offenen Booten durchgeführt. Bei Bootsausflügen erfordert das Ein- und Aussteigen in die Boote Beweglichkeit.



  


Leistungen:

Nicht enthalten:

Reisetermine 2017:

12.06. - 25.06.    
19.06. - 02.07.    
26.06. - 09.07.    
03.07. - 16.07.    
10.07. - 23.07.    
17.07. - 30.07.    
24.07. - 06.08.    
31.07. - 13.08.    
07.08. - 20.08.    

Reisepreise pro Person:

Reise mit Gästehäusern ab Frankfurt/München (Direktflüge Keflavik):  
Doppelzimmer ohne Dusche/WC, inkl. Frühst.: 4.485,-
Einzelzimmer ohne Dusche/WC, inkl. Frühst.: 4.890,-
 
Reise mit Hotels ab Frankfurt/München (Direktflüge Keflavik):  
Doppelzimmer mit Dusche/WC, inkl. Frühst.: 4.770,-
Einzelzimmer mit Dusche/WC, inkl. Frühst.: 5.690,-
 
Flugzuschläge auf Frankfurt/München Preis:  
ab Hamburg (Hinflug SAS/Icelandair via Kopenhagen, Rückflug direkt): 130,-
ab Hannover, Berlin, Düsseldorf (SAS/Icelandair via Kopenhagen): 260,-
ab Zürich (Direktflüge Keflavik): 240,-
 
DB - Rail & Fly Ticket inkl. ICE-Zuschl. p. P./2. Kl.: 110,-


Preise ab anderen Abflugsorten in Deutschland, Österreich und Schweiz auf Anfrage.
Alle Preise in Euro

Sie möchten mehr Komfort & Service auf Ihren Icelandair Flügen?
Infos hierzu finden Sie hier: