NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073


Island & Ilulissat - arktische Traumziele



2016_S40_Karte.jpg, 20kB

ISLAND, die Insel aus Feuer und Eis und ILULISSAT in Westgrönland, zwei arktische Traumziele. Mit dem Mietwagen erkunden Sie zuerst auf eigene Faust die Naturschönheiten Islands. Anschließend fliegen Sie ab Reykjavik in nur 3 Stunden nach Ilulissat, der Stadt am weltbekannten Eisfjord. Ilulissat ist der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ausflüge mit Booten oder mit einem Kleinflugzeug zu den faszinierenden arktischen Landschaften Grönlands, den Eisbergen und Gletschern.

1. Tag:

Flug nach Keflavik. Mietwagenübernahme am Flughafen und Fahrt zur nahen Unterkunft (ca. 15km). Bademöglichkeit (ca. 40,- Euro) in der „Blauen Lagune“ in Grindavik.

2. Tag:

Sie beginnen mit dem Besuch des Nationalparks Thingvellir einem, sowohl geologisch als auch historisch interessanten Ort. Hier wurde bereits 930 n. Chr. das erste demokratische Parlament der Welt gewählt. Richtung Westen geht es in das Gebiet Borgarfjördur mit seinen Lava Wasserfällen und Heißwasserquellen. Übernachtung im Nordwesten.

3. Tag:

Weiter nach Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. Neben dem hübschen Hafen empfiehlt sich ein Besuch des botanischen Gartens. Beeindruckend ist der Godafoss, der „Wasserfall der Götter“, auf dem Weg zum Myvatn Gebiet, einer aktiven Vulkanzone mit Pseudokratern, Schwefelquellen, bizarren Lava Formationen sowie fruchtbaren Ebenen. Hier erwartet Sie eine abwechslungsreiche Landschaft mit vielfältigem Vogelleben. Übernachtung Myvatn Gebiet.

4. Tag:

Nach der Umrundung der Halbinsel Tjörnes gelangen Sie zur geologisch interessanten Schlucht Asbyrgi, umgeben von 100 m hohen Felswänden. Besichtigen Sie Dettifoss, den mächtigsten Wasserfall Europas, bevor Sie durch die unbewohnten und wüstenähnlichen Gegenden der Mödrudalsöraefi in die Region von Egilsstadir im Osten weiterfahren. Übernachtung Ostisland.

5. Tag:

Islands Osten besticht durch seine herrliche Fjordlandschaft. Auf dem Weg nach Höfn haben Sie bei gutem Wetter eine schöne Aussicht auf Europas größten Gletscher, den Vatnajökull. Übernachtung nahe Höfn.

2016_S40_Geysir.jpg, 26kB

6. Tag:

Der Vatnajökull ist heute Ihr ständiger Wegbegleiter. Die beeindruckende Gletscherlagune Jökulsarlon lädt zu einer Bootsfahrt (fakultativ ca. 53,- Euro) ein. Unmittelbar an der Ringstraße liegt der Nationalpark Skaftafell mit seinem, in Basaltsäulen gerahmten, Wasserfall Svartifoss. Auf dem Weg nach Vik, der südlichsten Ortschaft Islands, durchqueren Sie eine der größten Sanderebenen, die Skeidararsandur. Übernachtung Südisland.

7. Tag:

An der Südküste lohnt sich ein Besuch der Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss. Bestaunen Sie den bekannten Wasserfall Gullfoss und die Geysire im Haukadalur bevor Sie weiter nach Reykjavik fahren. Besichtigen Sie die Altstadt von Reykjavik und bummeln Sie durch die Einkaufsgassen. Übernachtung in Reykjavik.

8. Tag:

Vormittags Fahrt zum Flughafen Reykjavik (bei Flug mit Air Iceland) oder zum Flughafen Keflavik (bei Flug mit Air Greenland) und Abgabe des Mietwagens. Flug direkt nach Ilulissat in Westgrönland, der Stadt am Eisfjord. Transfer zur Unterkunft. 4 Übernachtungen. Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen die Besichtigung von Ilulissat mit dem K. Rasmussen Museum, der alten Kirche und dem Fischereihafen.

9. Tag:

Besuchen Sie bei einer einfachen Wanderung das Sermermiut Tal, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die weißen Zacken der Eisberge im Eisfjord genießen. Wenn Sie etwas weiter auf eine nahe Hügelkette wandern, stehen Sie direkt am Eisfjord. Abends unternehmen Sie einen ca. 2-stündigen Bootsausflug (inkl.) in den Ilulissat Eisfjord und erleben aus nächster Nähe die grandiosen Eisgebilde im sanften Licht der Mitternachtssonne.

10. - 11. Tag:

Diese Tage stehen zur freien Verfügung. Ilulissat bietet interessante, fakultative Ausflüge (Stand 10/16).

12. Tag:

Transfer zum Flughafen in Ilulissat und anschließend Rückflug nach Island. Transfer zur Unterkunft in Reykjavik bei Rückflug mit Air Iceland oder in der Nähe vom Flughafen Keflavik bei Rückflug mit Air Greenland.

13. Tag:

Transfer zum Flughafen Keflavik. Rückflug.

Hinweise zur Reise (siehe zusätzlich auch Grönland Hinweise):
Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie vor Reisebeginn von uns alle wichtigen Dokumente, Gutscheine, Informationen, Hinweise, Adressen und Tipps, die Sie für diese Reise benötigen. Bei Buchung in einer Privatunterkunft in Ilulissat (Bed & Breakfast) und in Island in Farmen/Gästehäuser in Zimmern ohne DU/WC werden die sanitären Anlagen zusammen mit anderen Personen benützt. Hotels in Ilulissat sind keine klassischen Ferienhotels, sondern Stadt- und Businesshotels mit verschiedenen Standards. In den isländischen Farm-Gästehäusern und Hotels außerhalb von Reykjavik erhalten Sie auf Wunsch auch Abendessen.

Routenskizze des Islandteils dieser Reise identisch mit der PKW Rundreise Island Kompakt. Eine vom angegebenen Verlauf abweichende, individuelle Wunschroute für den Island Aufenthalt erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Mietwagen in Island: Fahrzeugkategorien und Mietbedingungen finden Sie auf der Island Mietwagenseite.

Hinweise zu fakultativen Ausflügen:
Die Vorabbuchung von fakultativen Ausflügen in Ilulissat ist bis 6 Wochen vor Abreise vorbehaltlich Verfügbarkeit möglich. Eine Buchung vor Reisebeginn ist sinnvoll, da die Kapazität der Ausflüge sehr begrenzt ist.
Bitte beachten Sie, dass diese vermittelten Ausflüge von örtlichen Firmen angeboten werden und die Durchführung immer vom Erreichen der Mindestteilnehmerzahl abhängig ist. Ausflüge mit Booten und Kleinflugzeugen sind in Grönland sehr vom Wetter abhängig. Diese Ausflüge können daher je nach Wetter und Auslastung auch an anderen Tagen als im Programm genannt stattfinden. Bei witterungs- oder Teilnehmerzahl bedingten Stornierungen seitens der durchführenden Agentur erfolgt eine 100%ige Rückerstattung des Ausflugspreises.

Stornobedingungen wenn ein Ausflug seitens des Teilnehmers storniert wird:
- Bootstouren
  ab Buchungsbestätigung bis 7 Tage vor Ausflugsbeginn 40,- Euro,
  ab 6 Tage vor Ausflugsbeginn 100% Stornokosten
- Rundflüge mit dem Flugzeug
  ab Buchungsbestätigung bis 7 Tage vor Ausflugsbeginn 80,- Euro,
  ab 6 Tage vor Ausflugsbeginn 100% Stornokosten


  


Leistungen:

Nicht enthalten:

Reisetermine 2017 mit Reisebeginn:

dienstags, freitags (13 Tage / 4 Nächte Ilulissat) 02.06. bis 22.08.
donnerstags, samstags ( 14 Tage / 5 Nächte Ilulissat) 01.06. bis 19.08.

Reisepreise pro Person:

13 Tage Reise ab Frankfurt/München/Hamburg (Direktflüge Keflavik)  
2 Pers./DZ & Fahrzeugkateg. Z: 3.460,-
1 Pers./EZ & Fahrzeugkateg. Z: 4.310,-
 
14 Tage Reise ab Frankfurt/München/Hamburg (Direktflüge Keflavik)  
2 Pers./DZ & Fahrzeugkateg. Z: 3.565,-
1 Pers./EZ & Fahrzeugkateg. Z: 4.425,-
 
Zusätzlich gegen Aufpreis buchbar:  
13 Tage Reise /Zimmer mit DU/WC:  
DZ mit DU/WC p. P.: 360,-
EZ mit DU/WC: 830,-
 
14 Tage Reise /Zimmer mit DU/WC:  
DZ mit DU/WC p. P.: 390,-
EZ mit DU/WC: 895,-
 
Flugzuschläge auf Frankfurt/München/Hamburg Preis:  
ab Hamburg (Hinflug SAS/Icelandair via Kopenhagen, Rückflug direkt): 130,-
ab Hannover, Berlin, Düsseldorf (SAS/Icelandair via Kopenhagen): 260,-
ab Zürich (Direktflüge Keflavik): 240,-
 
DB - Rail & Fly Ticket inkl. ICE-Zuschl. p.P./2.Kl.: 110,-


Preise ab 3 Personen, andere Mietwagenkategorien
sowie Verlängerung in Island und Grönland auf Anfrage möglich.

Preise ab anderen Abflugsorten in Deutschland, Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Alle Preise in Euro

Sie möchten mehr Komfort & Service auf Ihren Icelandair Flügen?
Infos hierzu finden Sie hier: