NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073

Kurs Nord - Zauberhafte Kontraste



2017_S31_Karte.jpg, 43kB

1. Tag: Kopenhagen

Linienflug nach Kopenhagen. Hotelübernachtung.

2. Tag:

Vormittags Flug mit Air Greenland von Kopenhagen nach Narsarsuaq. Transfer zum Hotel Narsarsuaq, wo Sie eine Nacht verbringen. Sie besuchen mit einem kleinen Schiff Qassiarsuk, eine Schafzüchtersiedlung auf der Narsaq Halbinsel. In Qassiarsuk, dem historischen Brattahlid der Wikinger, sind die Fundamente der Nordmänner-Siedlung mit Teilen der Thjodhilds Kirche noch gut erkennbar (Bootsfahrten Inkl., ohne örtl. Reiseleitung). Abendessen im Hotel Narsarsuaq (inkl.)

3. Tag:

Vormittag ist zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zu weiteren fakultativen Ausflügen ab Narsarsuaq (Preise p.P. / Stand 11/16).

Am Nachmittag bringt Sie ein Linienboot (wahlweise der Helikopter mit ca. 100,- Euro Aufpreis) von Narsarsuaq durch den Eriks Fjord nach Qaqortoq. Qaqortoq ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum in Südgrönland. Die traumhafte Lage der Stadt in der großen Bucht, mit den vielen bunten Holzhäusern aus der Kolonialzeit, hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck. Besichtigen Sie auch den Fischereihafen und die Erlöser-Kirche. 2 Nächte im Hotel Qaqortoq oder in einem der hoteleigenen Apartments im Ort.

4. Tag:

Tag zur freien Verfügung. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit an folgendem Ausflug teilzunehmen (Preise p.P. / Stand 11/16): l Bootsausflug zu den Ruinen der Hvalsey Kirche aus der Wikinger­zeit. Dauer ca. 3-4 Std., ab mind. 4 Pers.. Preis: 99,- Euro. l Besuch Igaliko. Hier befindet sich der ehemalige Bischofssitz Gardar, eines der interessantesten Zeugnisse der Wikinger aus dem 12. Jh.. Gegen 07.00 h Linienbootfahrt von Qaqortoq nach Itelleq, Ankunft ca. 11.00 h. Von hier wandern Sie auf dem Königsweg „Kongevej“ nach Igaliko (hin- & zurück ges. ca. 3 Std., ohne örtl. Reiseleitung). Rückfahrt ab Itelleq gegen 15.00 h, Ankunft Qaqortoq ca. 19.00h. Preis: 155- Euro

5. Tag:

Früh morgens Einschiffung an Bord der M/S Sarfaq Ittuk. Sie beziehen Ihre Kabine für 3 Nächte. Vor Ihnen liegen nun etwa 1.200 Kilometer. Entlang der Küste reisen Sie in den Norden, mit kurzen Stopps in Arsuk und Paamiut. Außerhalb der Fjorde bestehen gute Chancen Wale zu sichten.

6. Tag:

Früh morgens hält das Schiff für kurze Zeit in Qeqertarsuatsiaat, bevor Sie auf die Hauptstadt Grönlands zusteuern. Am Nachmittag legt das Schiff in Nuuk an. Schon von weitem ist das Wahrzeichen von Nuuk, der mächtige Malene Bergrücken zu erkennen. Bei einer Stadtrundfahrt (Inkl., örtl. Führer) sehen Sie verschiedene Stadtteile Nuuks, das moderne Kulturhaus und den hübschen Hafen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung bis zum Abendessen auf dem Schiff. Weiterfahrt abends in Richtung Norden.

7. Tag:

Sie passieren den nördlichen Polarkreis. Die Siedlungen Maniitsoq, Kangaamiut und die Stadt Sisimiut werden heute angesteuert. In Sisimiut ist der Übergang von der saftiggrünen südgrönländischen Natur in die karge, felsige Landschaft der Westküste besonders gut sichtbar (Aufenthalt ca. 2 Std., Landgang möglich).

8. Tag:

Morgens legt das Schiff für kurze Zeit in Aasiaat an. Sie fahren weiter durch die mit unzähligen Eisbergen gefüllte Disko Bucht und passieren den atemberaubenden Eisfjord, bevor Sie gegen Mittag Ilulissat erreichen. In den Gewässern der Diskobucht halten sich im Sommer häufig Buckelwale auf. Transfer zum Hotel in Ilulissat. 4 Übernachtungen. 1 Abendessen ist im Hotel inkl. Im Anschluss daran oder an einem der folgenden Abende nehmen Sie an einer Bootsfahrt (Inkl., ca. 2 Std.) im sanften Licht der Mitternachtssonne teil. Die gewaltigen Eistürme im Ilulissat Eisfjord mit ihren phantasievollen Formen zu erleben und deren Kälteausstrahlung zu spüren ist ein einmaliges Erlebnis.

9 - 11. Tag:

Diese Tage stehen Ihnen in Ilulissat zur freien Verfügung. Vor Ort werden fakultativ interessante Ausflüge angeboten (Preise p. P. / Stand 11/16).

12. Tag:

Transfer zum Flughafen. Flug über Kangerlussuaq nach Kopenhagen, Ankunft am Abend. Hotelübernachtung.

13. Tag:

Heimflug.

Hinweise (siehe zusätzlich auch Grönland Hinweise):
Eine Reiseleitung begleitet diese Reise nicht. Mit Ihren Dokumente erhalten Sie vor Reisebeginn von uns alle wichtigen Reiseunterlagen, Gutscheine, Informationen, Hinweise, Adressen und Tipps, die Sie für diese Reise benötigen.
Alle Hotels in Grönland sind keine klassischen Ferienhotels, sondern nur Stadt- und Businesshotels mit verschiedenen Standards. In Qaqortoq erfolgt die Unterbringung entweder im Hotel oder in einem der hoteleigenen Apartments im Ort.
Sie reisen von Qaqortoq nach Ilulissat mit dem Linienpassagierschiff M/S Sarfaq Ittuk der Reederei ARCTIC UMIAQ LINE, Grönlands einziger Passagierschiff Gesellschaft. Es handelt sich hierbei um eine Art „Postschiff“, das Personen im Linienverkehr entlang der grönländischen Westküste befördert. Die für diese Reisen verwendeten Kabinen mit Dusche/WC liegen auf Deck 3 und 4. Eine Cafeteria/Restaurant ist an Bord vorhanden. Auf den Decks 4 und 5 können Sie die frische Luft und den Ausblick genießen.
Bei unseren örtlichen Agenturen erhalten Sie während Ihres Aufenthaltes auf Wunsch gerne weitere Informationen über zusätzliche Ausflüge. Ausflüge in Grönland sind meist mit örtlicher, englischsprachiger Führung. Änderungen des Programmablaufes bedingt durch arktische Wetterbedingungen sind möglich.

Hotels dieser Reise (vorbeh. Änderung):
- Kopenhagen: Hotel Dan nähe Flughafen
- Narsarsuaq: Hotel Narsarsuaq
- Qaqortoq: Hotel Qaqortoq oder im Hotelapartment
- Ilulissat: Hotel Icefiord oder Hotel Hvide Falk


Hinweise zu fakultativen Ausflügen:
Die Vorabbuchung von fakultativen Ausflügen in Ilulissat ist bis 6 Wochen vor Abreise vorbehaltlich Verfügbarkeit möglich. Eine Buchung vor Reisebeginn ist sinnvoll, da die Kapazität der Ausflüge sehr begrenzt ist.
Bitte beachten Sie, dass diese vermittelten Ausflüge von örtlichen Firmen angeboten werden und die Durchführung immer vom Erreichen der Mindestteilnehmerzahl abhängig ist. Ausflüge mit Booten und Kleinflugzeugen sind in Grönland sehr vom Wetter abhängig. Diese Ausflüge können daher je nach Wetter und Auslastung auch an anderen Tagen als im Programm genannt stattfinden. Bei witterungs- oder Teilnehmerzahl bedingten Stornierungen seitens der durchführenden Agentur erfolgt eine 100%ige Rückerstattung des Ausflugspreises.

Stornobedingungen wenn ein Ausflug seitens des Teilnehmers storniert wird:
- Bootstouren
  ab Buchungsbestätigung bis 7 Tage vor Ausflugsbeginn 40,- Euro,
  ab 6 Tage vor Ausflugsbeginn 100% Stornokosten
- Rundflüge mit dem Flugzeug
  ab Buchungsbestätigung bis 7 Tage vor Ausflugsbeginn 80,- Euro,
  ab 6 Tage vor Ausflugsbeginn 100% Stornokosten


  




Leistungen:

Nicht enthalten:

Reisetermine 2017:

09.07. - 21.07.      
16.07. - 28.07.      
23.07. - 04.08.      
30.07. - 11.08.      
06.08. - 18.08.      
13.08. - 25.08.      

Reisepreise pro Person ab Berlin:

2-Bettkabine / DZ: 4.590,-
Einzelkabine / EZ: 6.055,-
 
Zusätzlich gegen Aufpreis buchbar:
4* Hotel ARCTIC (Ilulissat)  
4 Nächte im Superior DZ mit DU/WC/F p. P.: 200,-
4 Nächte im Superior EZ mit DU/WC/F: 280,-
 
Flugzuschläge/Abschläge:  
ab Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf (mit SAS/Icelandair via Kopenhagen): 260,-
ab Wien (mit AUA/Icelandair via Kopenhagen oder Frankfurt): 290,-
ab Zürich (Direktflüge Keflavik): 240,-
Auf Anfrage erhalten Sie gerne die Preise für:
- Kabinen-/Zimmerbelegung mit 3 und 4 Personen
- Kinder 2 - 11 Jahre
- Flüge ab anderen Abflugsorten in Deutschland, Österreich, Schweiz


Alle Preise in Euro