NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073



Island - Die Große PKW Rundreise

Island-Grosse-PKW-Rundreise-18a.jpg, 73kB


1. Tag:

Flug nach Keflavik. Übernahme des Mietwagens am Flughafen Keflavik und Fahrt (ca. 15km) zur nahegelegenen Unterkunft.

2. Tag:

Nehmen Sie sich etwas Zeit für die Reykjanes Halbinsel, zum Beispiel für eine kleine Wanderung zu den Leuchttürmen von Sandgerdi oder zum Baden in der Blauen Lagune bei Grindavik. Fahrt via Reykjavik in den Nationalpark Thingvellir. Besichtigen Sie Thingvellir, die Geysire und den Gullfoss. Sehenswert ist die Kirche im historischen Ort Skalholt. Übernachtung in der Geysir Region. Fahrstrecke ca. 200 km.

3. Tag:

Sie fahren entlang der Südküste und erreichen den Ort Hella, gelangen zum Fuße des Eyjafjallajökulls. Sehenswert sind die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss sowie das Museum in Skogar. Am Kap Dyrholaey (Ab Mitte Juli möglich) bietet sich ein wunderbarer Blick über die schwarzen Sandstrände und den Myrdalsjökull. Sie können einen Abstecher zum Myrdalsjökull machen, hier bietet sich die Möglichkeit zu einer einstündigen Snowmobil Tour (fakultativ, ab ca. p. P. 200,- Euro). Von Vik und über das Lavafeld Eldhraun geht‘s nach Kirkjubaejarklaustur. Fahrstrecke ca. 250km.

4. Tag:

Im Nationalpark Skaftafell lohnt sich eine Wanderung zum Svartifoss und weiter zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Skaftafellsjökull. In der Gletscherlagune Jökulsarlon besteht die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt zw. den Eisbergen (fakultativ, ca. p. P. 55,- Euro). Übernachtung nahe Höfn. Fahrstrecke ca. 300km.

Reise-Island-Papageitaucher-18-18.jpg, 15kB

5. Tag:

In den Ostfjorden, dem geologisch ältesten Teil Islands gibt es herrliche Gebiete zum Wandern. Besuchen Sie auch eines der idyllischen Fischerdörfer entlang der schroffen Küste. Übernachtung nahe Egilsstadir. Fahrtstrecke ca. 250km.

6. - 7. Tag:

Auf der Ringstraße erreichen Sie das Naturparadies Myvatn. Besuchen Sie Asbyrgi und Hljodaklettar. Im Hafenstädtchen Husavik fahren täglich Boote zur Walbeobachtung hinaus (wetterabhängig, fakultativ, p. P. 82,- Euro). Am Myvatn bei Skutustadir sehen Sie einmalige Pseudokrater und dampfende Erdspalten, fruchtbare Ebenen mit saftigem Grün und ein vielfältiges Vogelleben. 2 Übernachtungen im Myvatn Gebiet. Fahrstrecke ca. 210 km.

8. Tag:

Der Godafoss liegt auf dem Weg nach Akureyri. Sehenswert in Akureyri sind der Hafen, die schöne Kirche und der Botanische Garten. Übernachtung bei Akureyri. Fahrstrecke ca. 100km.

9. Tag:

Im Skagafjördur Gebiet können Sie fakultativ das Museum Glaumbaer und die Torfkirche Vidimyri besichtigen, sowie die Vatnsnes Halbinsel mit dem Drachenfelsen Hvitserkur erkunden. Übernachtung nahe Holmavik. Fahrstrecke ca. 350km.

10. Tag:

Über ein Hochplateau und entlang mehrerer einsamer Fjorde fahren Sie in den Nordwesten Islands, nach Isafjördur. Übernachtung in Isa­fjördur. Fahrstrecke ca. 250km.

11. Tag:

Halten Sie am faszinierenden Wasserfall Dynjandi. Weiterfahrt nach Latrabjarg, dem westlichsten Punkt Islands und Europas. Besuchen Sie die Vogelklippen mit den dort von Juni bis Anfang August nistenden Papageitauchern. Übernachtung nahe Bardaströnd. Fahrstrecke ca. 250km.

12. - 13. Tag:

Sie fahren entlang der zahlreichen Fjorde auf die Halbinsel Snaefellsnes zu Ihrer Unterkunft für 2 Nächte. Fahrstrecke ca. 390km. Alternativ können Sie die Fähre von Brjanslaekur über den Breidafjördur nach Stykkisholmur nehmen (2 Pers/1 Pkw ca. 150,- Euro, Fahrzeit ca. 3 Std., Vorausbuchung empfohlen). Einer der Höhepunkte auf Snaefellsnes ist der vergletscherte Snaefellsjökull. Arnarstapi ist für seinen malerischen Hafen bekannt. 2 Nächte auf Snaefellsnes.

14. Tag:

Fahrt über Borgarnes zum historischen Ort Reykholt und zu den Hraunfossar Wasserfällen. Weiterfahrt zur Unterkunft nahe Keflavik, mit Stopp in Reykjavik zu einem Bummel durch die Altstadt und am Hafen. Fahrstrecke ca. 250km.

15. Tag:

Abgabe des Mietwagens am Flughafen Keflavik. Rückflug.

Verlängerungsmöglichkeit: 3 Tage Hochland mit 4x4 Fahrzeug

15. Tag:

Übernachtung vom 14.-15. Tag in Reykjavik, morgens wechseln Sie in Reykjavik bei der Vermietstation auf einen Allrad-Mietwagen. Fahrt über Südisland nach Landmannalaugar, einer farbenfrohen Berglandschaft. Ein Erholungsbad in den natürlichen warmen Quellen bietet sich an. Übernachtung im Hochlandquartier im Süden. Fahrstrecke ca. 250 km.

16. Tag:

Weiterfahrt auf der Hochlandpiste Sprengisandur (F26) nach Norden. Die Durchquerung der Wüste aus Stein und Sand bietet atemberaubende Aussichten auf die Gletscher Hofsjökull und Vatnajökull. Besichtigung des Aldeyjarfoss und Weiterfahrt zum Quartier nahe Akureyri. Fahrstrecke ca. 240 km.

17. Tag:

Gegen Mittag Abgabe des Mietwagens am Flughafen Akureyri. Rückflug nach Reykjavik. Transfer zur Unterkunft in Reykjavik.

18. Tag:

Transfer zum Flughafen Keflavik. Rückflug.

Hinweise:
Hinweise: 15 Tage Reise:
- Fahrstrecke ca. 3.000 km in 14 Tagen.
- Fahrzeug-Kategorien, Nebenkosten sowie Miet- und Versicherungsbedingungen
siehe Mietwagen Island 2018
- Die Bonuskarte N1 erhalten Sie bei Fahrzeugübernahme.
- Informationen zu Flugverbindungen und Flugtagen finden Sie
auf der Flugseite Island Flüge 2018.


Zusätzliche Hinweise 18 Tage Reise:
- Fahrstrecke ca. 3.600 km in 17 Tagen.
- Reisetermine nur 20.06 - 15.08. bedingt durch die offiziellen Öffnungstermine der Hochlandstraßen.

  


Leistungen:

Nicht enthalten:

Reisetermine 2018 mit Reisebeginn:

täglich 01.05. bis 15.09.

Nebensaison (NS): 01.05. - 19.06. & ab 21.08.
Hochsaison (HS): 20.06. - 20.08.
Bei Saisonzeitenüberschneidung Berechnung auf tagesgenauer Basis

Reisepreise pro Person:

  NS HS
15 Tage Reise  
4 Pers./Autokateg. N (PKW, 2WD): 2.860,- 2.995,-
3 Pers./Autokateg. N (PKW, 2WD): 2.805,- 2.985,-
2 Pers./Autokateg. N (PKW, 2WD): 3.220,- 3.490,-
3 Pers./Autokateg. B (PKW, 2WD): 2.685,- 2.865,-
2 Pers./Autokateg. B (PKW, 2WD): 3.050,- 3.320,-
2 Pers./Autokateg. Z (PKW, 2WD): 2.980,- 3.195,-
 
18 Tage Reise 20.06. bis 15.08.  
4 Pers./Autokateg. N (PKW, 2WD) und G (Allradfahrzeug):   3.845,-
3 Pers./Autokateg. N (PKW, 2WD) und G (Allradfahrzeug):   3.830,-
2 Pers./Autokateg. N (PKW, 2WD) und G (Allradfahrzeug):   4.575,-
3 Pers./Autokateg. B (PKW, 2WD) und F (Allradfahrzeug):   3.730,-
2 Pers./Autokateg. B (PKW, 2WD) und F (Allradfahrzeug):   4.395,-
2 Pers./Autokateg. Z (PKW, 2WD) und F (Allradfahrzeug):   4.245,-
 
 
Flugzuschläge:  
ab Zürich (Direktflüge Icelandair, Buchungsklasse S/L/H): 120,-
Rail & Fly Ticket inkl. ICE-Zuschl. p. P./2.Kl. (nur Icelandair): 110,-
 
Ermäßigung:  
Reise ab/bis Keflavik Flughafen (ohne Flug): - 500,-
 

Auf Anfrage erhalten Sie gerne die Preise für:
- Einzelreisende
- Kinderpreis (bis 11 Jh. im DZ mit 2 Erw.)
- Flüge ab anderen Abflugsorten in Deutschland, Österreich, Schweiz
- eine andere Mietwagenkategorie (siehe Mietwagenseite Mietwagen in Island 2018 )


Alle Preise in Euro