NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073

Startseite > Island Reisen > Hotel & Gästehausreisen Sommer > Reise Vulkane, Gletscher & Geysire Islands

Vulkane, Gletscher & Geysire Islands

  • 10 Tage Hotelreise
  • Rundreise mit max. 16 oder 24 Teilnehmer buchbar
  • 8 Termine mit garantierter Durchführung
  • Leichte Wanderungen zu den Naturschauspielen Islands
  • Mit dem Geländebus nach Landmannalaugar und durch die Sprengisandur
  • Wasserfälle, Gletscherlagune Jökulsarlon, Myvatn, Snaefellsnes Halbinsel


Das Kräftespiel der Elemente zwischen Feuer, Eis, Wasser und Erde zeigt sich stetig und gewaltig an vielen Orten Islands. Diese Reise führt Sie neben den bekannten Höhepunkten des Landes auch in abgelegene Gebiete, die nur mit geländegängigen Fahrzeugen erreicht werden können. Täglich sind leichte bis mittlere Wanderungen von ca. 1-2 Std. gesamt pro Tag geplant, um die einzigartige Natur zu erkunden. Die Naturperlen des Nordens rund um den Myvatn-See, die karge Hochlandroute Sprengisandur, die reizvolle Snaefellsnes Halbinsel und auch Geysire und Gletscher erleben Sie bei dieser Rundreise.

1. Tag:

Flug nach Keflavik. Transfer zu Ihrem Hotel in Reykjavik. Der Abend ist zur freien Verfügung. Übernachtung in Reykjavik.

2. Tag:

Beginn der Rundreise mit dem Besuch des Geothermalgebiets Hauka­dalur mit den Geysiren und dem Wasserfall Gullfoss, der über mehrere Stufen in eine tiefe Schlucht stürzt. Sie fahren entlang der Südküste zum Wasserfall Seljalandsfoss, hinter dessen Wasserschleier Sie hindurch wandern und einmalige Bilder fotografieren können. Unweit davon sehen Sie den 60m hohen Wasserfall Skogafoss. Übernachtung in Südisland.

3. Tag:

Heute fahren Sie zum eindrucksvollen Vatnajökull, Europas größtem Gletscher (über 8.000 qkm). Im Nationalpark Skaftafell wandern Sie zum Wasserfall Svartifoss. Anschließend geht die Reise durch die Sandwüste Breidamerkursandur bis zur Gletscherlagune Jökulsarlon. Hier unternehmen Sie eine eindrucksvolle Bootsfahrt (inkl.) zwischen den treibenden Eisbergen. Übernachtung im Südosten Islands.

4. Tag:

Bei Kirkjubaejarklaustur führt die heutige Etappe in Richtung Hochland. Über eine Schotterpiste mit kleinen Flussdurchquerungen erreichen Sie die Eldgja Schlucht und das farbenprächtige Liparitgebirge Landmannalaugar. In diesem fantastischen Gebiet wandern Sie auf den Aussichtspunkt des Berges Blahnukur (943m). Picknick-Lunch unterwegs (inkl.). Wer möchte, kann anschließend in einem durch eine heiße Quelle erwärmten Flusslauf am Fuße des Berges baden. An den Ausläufern des Vulkans Hekla entlang führt die Route zu Ihrer Unterkunft in der Region.

Ein erlebnisreicher Tag voller Höhepunkte steht heute bevor. Auf der Sprengisandur Hochlandpiste fahren Sie gen Norden. Sie durchqueren die schwarze Lava- und Aschewüste, gesäumt von den Gletschern Hofs- und Vatnajökull - Islands größte Einöde (Picknick-Lunch inkl.). Traditionelle Lieder und Sagen berichten von der unheimlichen Atmosphäre, von Trollen u. Elfen, die auch heute noch ihr Unwesen treiben sollen. Letzter Stopp, bevor Sie die Zivilisation wieder erreichen, ist beim Wasserfall Aldeyjarfoss mit den skurrilen und faszinierenden Basaltsäulen. 2 Übernachtungen in Nordisland.

6. Tag:

Heute widmen Sie sich dem Gebiet rund um den See Myvatn. Die Sehenswürdigkeiten dieser Gegend, die Vögel, die Vegetation und die Lava Formationen machen den Myvatn zu einem Paradies für Natur­freunde. Im Geothermalgebiet von Namaskard, wo es brodelnde Schlammquellen, Sümpfe und dampfende Erde gibt, zeigt uns die Natur ihre prächtigen Farben. Eine Wanderung zum Aschekrater Hverfjall und den Lava Formationen von Dimmuborgir ist lohnend. Im geothermal beheizten Myvatn Naturbad bietet sich Ihnen die Möglichkeit zum Baden (fakultativ, Eintritt ca. 30,- Euro). Auf der Weiterfahrt ist ein Besuch des „Wasserfalls der Götter“, dem Godafoss geplant.

7. Tag:

Nach einem kleinen Stadtrundgang durch Akureyri fahren Sie in die Region Skagafjördur, der Hochburg der Islandpferdezucht. Hier erreichen Sie Varmahlid. Übernachtung in der Region Hrutafjord.

8. Tag:

Umrundung der Snaefellsnes Halbinsel mit dem mächtigen Snaefellsjökull, einem erloschenen Vulkangebiet, das von einer mächtigen Eiskappe bedeckt ist - in Jules Vernes Roman damals der Eingang zum Mittelpunkt der Erde. An der südlichen Küste mit den Fischerdörfern Hellnar und Arnarstapi erwarten Sie bizarre Felsformationen und markante Vogelklippen. Übernachtung in Westisland.

9. Tag:

Auf dem Weg nach Reykjavik lädt die Region um den Hvalfjord zu einer Wanderung ein. Anschließend fahren Sie zum Nationalpark Thingvellir, ein Gebiet das historisch und geologisch interessant ist. Hier wurde nicht nur Islands Parlament begründet, sondern auch die Drift der Kontinentalplatten Amerikas und Eurasiens ist gut sichtbar. Die Rundreise endet in Reykjavik mit einer kurzen, orientierenden Rundfahrt durch die Hauptstadt Islands. Übernachtung in Reykjavik. Der Abend steht zur freien Verfügung.

10. Tag:

Transfer zum Flughafen Keflavik. Rückflug.

AusrufezeichenAusrufezeichen

Hinweise:
Bei einer Gruppengröße von max. 16 Personen ist der Fahrer gleichzeitig Reiseleiter. Teilweise werden bedingt durch die zur Verfügung stehenden Hotelkapazitäten Abfahrten in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt. Änderungen im Reiseverlauf bedingt durch Hotelwechsel oder Wetter- und Straßenverhältnisse sind vorbehalten. Die Geländebusse für diese Reise sind in einem guten technischen Zustand, da die Busse aber den extremen Pistenverhältnissen im Hochland ausgesetzt sind, können diese teils stark beansprucht aussehen. Bei Fahrten über Schotterpisten ist Staubentwicklung in den Bussen nicht zu vermeiden. Da sich in diesen Bussen keine Toiletten befinden, werden unterwegs ausreichend Stopps gemacht. Übernachtungen erfolgen in landestypischen Mittelklassehotels und Gästehäusern. Die Zimmer der Unterkünfte auf dem Land können eher klein sein, in Reykjavik dagegen sind die Hotelzimmer meist etwas größer. Einzelzimmer sind generell klein.
Evtl. können Eintrittsgebühren für Sehenswürdigkeiten anfallen, die ausschließlich vor Ort zahlbar sind. Des Weiteren sind sanitäre Anlagen in Island kostenpflichtig. Bitte halten Sie hierfür etwas Kleingeld bereit.

- Ein halbes 2-Bettzimmer ist buchbar. Sollte aber bis 30 Tage vor Abreise keine weitere Person das 2. Bett buchen, bleibt der EZ-Zuschlag bestehen.
- Bei einem sehr frühen Rückflug ab Keflavik ist in den Hotels in Reykjavik kein Frühstück möglich.
- Informationen zu Flugverbindungen und Flugtagen finden Sie
auf der Flugseite Island Flüge 2018.



pdf.png, 2,4kB
Allgemeine Informationen
   pdf.png, 2,4kB
Checkliste Reisegepäck



NORDWIND-Reisen-Logo.png, 4,1kB


Leistungen:

  • Linienflüge (Economy) nach Keflavik & zurück
  • alle Flugsteuern
  • 1 Freigepäckstück und 1 Handgepäckstück
  • Transfers Flughafen Keflavik - Reykjavik und zurück
  • Rundreise im hochlandtauglichen Geländebus laut Programm
  • 9 Nächte in landestypischen Hotels & Gästehäusern im DZ/DU/WC
  • 9 x Frühstück
  • 7 x Abendessen 2.Tag bis 8.Tag
  • Lunchpaket 4.& 5. Tag
  • Bootsfahrt Gletscherlagune
  • 2 x Eintritt Museum
  • 1 DuMont Reiseführer Island pro Zimmer
  • deutschspr. Reiseleitung während der Busrundreise vom 2. bis 9. Tag
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht enthalten:

  • Mittagessen, außer 2 x Lunchpakete
  • fakultative Ausflüge
  • Abendessen 1.& 9. Tag
  • Getränke & Mahlzeiten auf allen Flügen
  • Getränke
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen

Teilnehmer:

Je nach Termin max. 16 bzw. 24 Personen

Garantierte Reisetermine 2018 (max. 24 Teilnehmern):

24.06. - 03.07.    Termin anfragen
03.07. - 12.07.    Termin anfragen
22.07. - 31.07.    Termin anfragen
31.07. - 09.08.    Termin anfragen
05.08. - 14.08.    Termin anfragen
21.08. - 30.08.    Termin anfragen

Garantierte Reisetermine 2018 (max. 16 Teilnehmern):

08.07. - 17.07.    Termin anfragen
12.08. - 21.08.    Termin anfragen

Reisetermine 2018 (ab mind. 10 und max. 24 Teilnehmern):

17.07. - 26.07.    Termin anfragen
14.08. - 23.08.    Termin anfragen

Reisetermine 2018 (ab mind. 10 und max. 16 Teilnehmern):

26.06. - 05.07.    Termin anfragen
24.07. - 02.08.    Termin anfragen

Reisepreise pro Person (Termine mit max. 24 Teilnehmern):

ab Frankfurt, Berlin (WOW AIR): 3.565,-
ab München, Hamburg, Frankfurt (Icelandair Direktflüge): 3.665,-
ab Zürich (Icelandair Direktflüge): 3.805,-
 
Zusätzlich gegen Aufpreis buchbar:  
EZ mit DU/WC: 755,-
 
Rail & Fly Ticket inkl. ICE-Zuschl. p. P./2.Kl. (nur Icelandair): 110,-

Reisepreise pro Person (Termine mit max. 16 Teilnehmern):

ab Frankfurt, Berlin (WOW AIR): 3.835,-
ab München, Hamburg, Frankfurt (Icelandair Direktflüge): 3.935,-
ab Zürich (Icelandair Direktflüge): 4.075,-
 
Zusätzlich gegen Aufpreis buchbar:  
EZ mit DU/WC: 755,-
 
Rail & Fly Ticket inkl. ICE-Zuschl. p. P./2.Kl. (nur Icelandair): 110,-

Preise ab anderen Abflugsorten auf Anfrage.

* NORDWIND REISEN kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl
die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn absagen.

Alle Preise in Euro

Infoblatt Pauschalreisen