NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073



Allgemeine Informationen zu unseren Island Reisen

Linienflüge nach Island

Zur Anreise nach Island buchen wir für Sie ausschließlich Flüge mit Linienfluggesellschaften. ICELANDAIR bringt Sie im Sommer mit Direkt­flügen ab München, Hamburg, Frankfurt, Berlin und Zürich in wenigen Stunden nach Island. Mit dem zusätzlichen DB-Rail&Fly Angebot der ICELANDAIR für die Strecken der Deutschen Bahn erreichen Sie günstig Ihren gebuchten Flughafen. Die ICELANDAIR Flugdaten, Informationen und Preise finden Sie auf der Seite Linienflüge Island. WOW Air fliegt ebenfalls mehrmals pro Woche von Berlin Schönefeld und Frankfurt direkt nach Keflavik.

Flughafentransfers

Der internationale Flughafen Keflavík ist von der Hauptstadt Reykjavík 45km entfernt. Die Transferbusse von „FlyBus“ und „Greyline“ fahren zu Haltestellen rund um die Innenstadt von Reykjavik. Von hier aus bringen dann Kleinbusse die Gäste zu den Hotels und Gästehäusern im Zentrum von Reykjavik.

Hotels und Gästehäuser in Reykjavik

In Reykjavík finden Sie Hotels aller Kategorien, die sich das ganze Jahr über einer großen Nachfrage erfreuen. Die Ausstattung der Zimmer ist, im Vergleich mit mitteleuropäischem Standard, meist einfacher gehalten. Reykjavík bietet auch ein großes Angebot an Gästehäusern. Sie befinden sich hauptsächlich im und um das Stadtzentrum. Die Zimmer sind klein und zweckmäßig, Dusche und Toilette befinden sich auf der Etage. Dreibettzimmer sind meist nur Zweibettzimmer mit Zustellbett, auch die Einzelzimmer in den meisten Häusern sind klein und daher räumlich ebenfalls sehr eng.

Farmgästehäuser und Landhotels

Die Unterkünfte in Farmgästehäusern und Landhotels sind sehr empfehlenswert, liegen sie doch oft nahe den Sehenswürdigkeiten und meist in schöner Landschaft. Die Zimmer sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt und sind einfach aber zweckmäßig ausgestattet. Auch hier gilt, Dreibettzimmer sind meist nur Zweibettzimmer mit Zustellbett, auch die Einzelzimmer in den meisten Häusern sind klein und daher räumlich ebenfalls sehr eng.

Edda-Sommerhotels, Fosshotels

Auf dem Land finden Sie teils Sommerhotels (Edda-Hotels), die im Winter als Internate genutzt werden. Als Hotel stehen sie von Anfang Juni bis Ende August zur Verfügung. Rund um Island befinden sich zahlreiche weitere, gute Hotels der Hotelgruppe “Fosshotel”, die einen Mittel­klasse Standard sowie auch teilweise Deluxe Zimmer anbieten. Alle Zimmer dieser Hotelgruppen sind mit DU/WC ausgestattet. Auch für diese Unterkünfte gilt, Dreibettzimmer sind meist nur Zweibettzimmer mit Zustellbett, auch die Einzelzimmer in den meisten Häusern sind klein und daher räumlich ebenfalls sehr eng.

PKW-Rundreisen, Mietwagen, Wohnmobile

Unser langjähriger und zuverlässiger Partner für Mietwagen und Camper ist „Europcar“, einer der größten Autovermieter in Island. Service­stationen finden Sie in den meisten größeren Orten rund um die Insel. Dies gibt Ihnen eine höchstmögliche Sicherheit, in dringenden Fällen auch eine schnelle Unterstützung zu bekommen. Für Fahrten ins Hochland stehen Allradfahrzeuge und Pick Up Camper zur Verfügung. Wir bieten auch Wohnmobile an, diese sind aber nur für Fahrten rund um Island geeignet. Nähere Informationen und Preise zu unseren Mietfahrzeugen finden Sie auf den Mietwagenseiten.

Straßenverhältnisse in Island

Durch sich ändernde Wetterbedingungen können sich die Straßenverhältnisse im Landesinneren sehr schnell verändern und Hochland- und Schotterpisten unpassierbar werden. Aktuelle Informationen erhalten Sie bei der isländischen Straßenwacht (Vegagerdin, Tel: 00354/522 1000, oder unter www.vegagerdin.is), ob die einzelnen Routen auch befahrbar sind.

Einreise

Island ist ein Schengen Mitgliedsland, wenn Sie für einen touristischen Aufenthalt aus dem Gebiet und als Bürger der EU einreisen, benötigen Sie nur einen mind. noch 3 Monate nach Rückreise gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Klima

Auch wenn Name und Lage es nicht vermuten lassen, Island verfügt im Sommer über ein relativ mildes Klima, das durch den Golfstrom geprägt ist.
Tageslicht und Temperaturen (Durchschnittswerte)

  Tageslicht (Std.) Höchsttemperatur (°C)
April 16 6
Mai 18 6
Juni 22 10
Juli 21 12
August 20 12
September 16 8


Telefon / Mobiltelefon

In und um die meisten Orte und Städte in Island haben Sie guten Empfang mit Mobiltelefonen. Dies gilt nicht für entlegene Regionen im Hochland. Die Landesvorwahl für Island ist 00354. Vodafone Island bietet prepaid SIM Karten Starter Kits für Telefon- und Datennutzung ab ca. 17,- Euro an. Die SIM Karten Starter Kits erhalten Sie an Bord der ICELANDAIR, im Flughafen Keflavik, in Tourist Informationen, N1 und Shell und Olís Tankstellen sowie in ganz Island in Souvenierläden und Hotels.

Zeitzone

Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Island beträgt im Sommer -2 Stunden.

Währung

Offizielles Zahlungsmittel in Island ist die isländische Krone. Der Wechselkurs schwankt meist und liegt etwa bei 1 Euro = ca. 123,- isl. Kronen (Stand 11/17). Gängige Kreditkarten (PIN-Nummer) sind weit verbreitet und können zur Bezahlung nahezu überall eingesetzt werden.