NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073

Startseite > Spitzbergen Reisen > Schiffsreisen > Spitzbergen Schiffsreise mit M/S Nordstjernen

Spitzbergen Schiffsreise mit M/S Nordstjernen

  • 6 Tage Reise mit dem historischen Hurtigruten Schiff
  • Die Faszination Spitzbergens hautnah erleben
  • Mitternachtssonne bis zum 23. August
  • Eisbären, Walrosse, viele arktische Vogelarten

Spitzbergen ist der Höhepunkt der norwegischen Arktis. Ein Naturparadies geformt von Wind, Meer, Eis und Schnee. Erleben Sie die spektakuläre Landschaft mit ihren majestätischen Bergen, Gletschern und Vogelfelsen im Licht der Mitternachtssonne. Mit etwas Glück können Sie Eisbären in freier Wildbahn bewundern.

ROUTE A: Reise mit 2 Nächten an Land und 3 Nächten auf dem Schiff.

1. Tag:

Ankunft in Longyearbyen, Transfer zu Ihrer gebuchten Unterkunft. Eine Übernachtung in Longyearbyen. Der Rest des Tages zur freien Verfügung.

2. Tag:

Nach dem Frühstück erhalten Sie bei einer Stadtrundfahrt interessante Informationen zum „alten“ und modernen Longyearbyen. Dazu gehört auch ein Besuch des Svalbard Museums und vom Camp Barentz. Nach dem Mittagessen werden Sie zum Pier gebracht und gehen an Bord der M/S Nordstjernen. Auf der Fahrt durch den Isfjord ist der erste Halt in der russischen Siedlung Barentsburg. Ein Rundgang offenbart Ihnen interessante Kontraste zur norwegischen Siedlung Longyearbyen.

3. Tag:

Woodfjord, Liefdefjord und Moffen, diese Region Spitzbergens fasziniert durch ihre Vielfalt, die von weiten Ebenen über die nördlichste heiße Quelle der Welt bis hin zu den Überbleibseln ehemaliger Vulkane reicht. Auf der Fahrt zum Monaco-Gletscher sehen Sie mit etwas Glück Eisbären, Zwergwale und Bartrobben. Sofern die Eiskonditionen günstig sind fahren Sie noch ein Stück weiter Richtung 80° Nord.

4. Tag:

Der Kongsfjord ist der größte Fjord an der Nordwestküste. Hier wechseln sich weite Tundra Ebenen mit alpinen Gipfeln und mit ins Meer kalbenden Gletschern ab. Am Ende des Fjords werden Sie den majestätischen Kongsbreen (Königs-Gletscher) mit den drei charakteristischen Nunataks sehen: Nora, Dana und Svea, benannt nach den drei skandinavischen Ländern. Später besuchen Sie Ny Ålesund, einer der nördlichsten Orte, der das ganze Jahr über bewohnt ist. Mehrere Staaten betreiben hier eigene Forschungsstationen und besonders im Sommer herrscht hier eine rege Aktivität.

5. Tag:

Der Isfjord ist das zweitgrößte Fjordsystem auf Svalbard. Bewundern Sie die weiten Täler, die sich durch die Berge ziehen und von gigantischen Gletschern stammen, die vor Zehntausenden von Jahren das Land bedeckten. Nachdem Sie das Schiff im Hafen von Longyearbyen verlassen haben erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Am Abend genießen Sie ein Abschiedsabendessen.

6. Tag:

Früher Transfer zum Flughafen.

ROUTE B: Reise mit 1 Nacht an Land und 4 Nächten auf dem Schiff.

1. Tag:

Ankunft in Longyearbyen, Transfer zu Ihrer gebuchten Unterkunft. Eine Übernachtung in Longyearbyen. Der Rest des Tages zur freien Verfügung.

2. Tag:

Nach dem Frühstück erhalten Sie bei einer Stadtrundfahrt interessante Informationen zum „alten“ und modernen Longyearbyen. Dazu gehört auch ein Besuch des Svalbard Museums und von Camp Barentz. Das fantastische Museum ist wirklich einen Besuch wert, weil es Ihnen großartiges Hintergrundwissen über alles vermittelt, was Sie auf Ihrer Expedition erleben werden. Nach dem Mittagessen werden Sie zum Pier gebracht und gehen an Bord der M/S Nordstjernen. Auf der Fahrt durch den Isfjord ist der erste Halt in der russischen Siedlung Barentsburg. Ein Rundgang offenbart Ihnen interessante Kontraste zur norwegischen Siedlung Longyearbyen.

3. Tag:

Der Magdalenefjord und die Nordwestecke Spitzbergens sind reich an Inseln, Fjorden, Gletschern und Eisbergen. Im Magdalenefjord erkunden Sie die interessanten Reste einer Walfangstation aus dem 16. Jahrhundert und den dazugehörigem Friedhof mit Gräbern aus dieser Zeit.

4. Tag:

Entlang der zahlreichen Eisberge erreicht das Schiff den Woodfjord und fährt weiter in den Liefdefjord mit dem eindrucksvollen Monaco Gletscher. Mit etwas Glück sehen Sie auf der Fahrt in die Fjorde auch Eisbären und Zwergwale. Auch Bartrobben halten sich in diesen Gewässern gerne auf und nehmen ein Sonnebad auf den Eisschollen. Anschließend nimmt das Schiff Kurs auf Ny Alesund.

5. Tag:

Der beeindruckende Kongsfjord ist der größte Fjord an der Nord-Westküste. Hier wechseln sich weite Tundra Ebenen mit alpinen Gipfeln und mit ins Meer kalbenden Gletschern ab. Sie besuchen den Ort Ny Ålesund auf 78º 55' N. Mehrere Staaten betreiben hier ihre eigene Forschungsstation und besonders im Sommer herrscht hier eine rege Aktivität.

6. Tag:

In Longyearbyen angekommen endet Ihr erlebnisreiches Spitzbergen Abenteuer. Früher Transfer zum Flughafen.






AusrufezeichenAusrufezeichen

Hinweise:
Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen. Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs sind ausdrücklich vorbehalten. Einzelkabinen nach Verfügbarkeit buchbar. Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens ist obligatorisch.




Leistungen Route A:

  • Expeditions-Seereise in der 2-Bettkabine der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Transfers in Longyearbyen
  • 2 Übernachtungen in Longyearbyen im Gästehaus Coal Miner`s Cabin im Zimmer ohne DU/WC inkl. Frühstück bei Buchung einer D- oder E-Kabine
  • 2 Übernachtungen in Longyearbyen im Hotel Radisson Blu Polar im Zimmer mit DU/WC inkl. Frühstück bei Buchung einer A-, I-, J- oder N-Kabine
  • 1 x Mittagessen am 1. Tag und 1 x Abendessen am 5.Tag in Longyearbyen
  • 3 Std. Stadtrundfahrt in Longyearbyen inkl. Besuch Museum und Camp Barentz
  • Anlandungen mit kleinen Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam an Bord
  • Englischsprachige örtliche Reiseleitung in Longyearbyen
  • Tee, Kaffee und Wasser zu den Mahlzeiten an Bord
  • Reisepreissicherungsschein

Leistungen Route B:

  • Expeditions-Seereise in einer 2-Bettkabine der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Transfer in Longyearbyen
  • 1 Übernachtung in Longyearbyen im Gästehaus Coal Miner`s Cabin im Zimmer ohne DU/WC inkl. Frühstück bei Buchung einer D- oder E-Kabine
  • 1 Übernachtung in Longyearbyen im Hotel Radisson Blu Polar im Zimmer mit DU/WC inkl. Frühstück bei Buchung einer A-, I-, J- oder N-Kabine
  • 3 Std. Stadtrundfahrt in Longyearbyen inkl. Besuch Museum und Camp Barentz
  • Anlandungen mit kleinen Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam an Bord
  • Englischsprachige örtliche Reiseleitung in Longyearbyen
  • Tee, Kaffee und Wasser zu den Mahlzeiten an Bord
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht enthalten:

  • Flüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke (außer Tee, Kaffee, Wasser zu den Mahlzeiten an Bord)
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Reisetermine 2019:

Reisepreise pro Person:

Die Reise wird 2019 nicht angeboten

Alle Preise in Euro
Infoblatt Pauschalreisen