NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073

  1. Startseite >
  2. Spitzbergen Reisen >
  3. Schiffsreisen >
  4. Spitzbergen Schiffsreise mit S/V Linden

Spitzbergen - Hauch des Nordens

  • 8 Tage Gästehaus- & Segelschiffreise mit S/V Linden
  • Bootsausflug Pyramiden oder Barentsburg
  • Besichtigung der Kohlemine N 3 bei Longyearbyen
  • Erlebnisreiche Schiffsfahrt in der Mitternachtssonne (bis 13.08.)
  • Eisbären, Walrosse und viele arktische Vogelarten

Spitzbergen, eine Inselwelt mit einzigartigen Gebirgszügen, gewaltigen Gletschern und weiten Fjorden mit blühenden Tälern. Ein außergewöhnliches Erlebnis - die Stille und unberührte Natur der arktischen Landschaft. Der Hauptort Longyearbyen ist Ihr Ausgangsort für die ersten abwechslungsreichen Ausflüge in einer faszinierenden Landschaft. Anschließend erleben Sie auf einem arktistauglichen 3-Mast-Segelschiff mit Übernachtungen an Bord die pure, arktische Wildnis Spitzbergens.

1. Tag:

Linienflug über Oslo und Tromsö nach Longyearbyen, Ankunft je nach Flugverbindung abends oder erst nach Mitternacht. Transfer zum Gästehaus. 3 Übernachtungen.

2. Tag:

Longyearbyen ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Spitzbergens. Vormittags empfehlen wir Ihnen einen Bummel durch die Stadt und einen Besuch im Svalbard Museum (fakultativ). Am frühen Nachmittag nehmen Sie an einer Besichtigung der ehemaligen Kohlemine Nr. 3 etwas außerhalb von Longyearbyen teil (inkl., ca. 3 Std.). Es werden Schutzoverall, Helm, Stirnlampe für die Minen Begehung gestellt.

3. Tag:

Morgens erfolgt der Transfer vom Gästehaus zum Pier. Fahrt (nach Verfügbarkeit) mit dem Ausflugsschiff von Longyearbyen durch den Isfjord in Richtung Norden nach Pyramiden oder westlich nach Barentsburg (inkl.). Rundgang durch den jeweiligen Ort mit einer örtlichen, russischen Reiseleitung sowie Mittagessen an Bord des Schiffes.

Abends Rückkehr in Longyearbyen und anschließend Transfer zum Gästehaus.

4. Tag:

Der Vormittag ist zur freien Verfügung. Am Nachmittag werden Sie beim Gästehaus abgeholt und zum Pier gebracht. Sie gehen an Bord des 3-Mast Seglers S/V Linden und beziehen Ihre Kabine für die kommenden 2 Nächte. Nach der Begrüßung durch den Kapitän und seine Crew und den ersten Informationen zum Ablauf der nächsten Tage beginnt Ihr abenteuerlicher Törn durch den tiefblauen Isfjord mit seinen zahlreichen, Richtung Süden treibenden Eisbergen.

5. - 6. Tag:

Für dieses Gebiet prägend sind die typischen graubraunen, 400 - 500 m hohen Plateauberge mit den weiten Tälern, endlosen Gletschern und Moränen. Mit dem Zodiac, arktistaugliche Expeditionsschlauchboote mit Motor, kreuzen Sie in die bizarren Seitenfjorde und gehen an abgelegenen Plätzen an Land, um möglichst viele hier beheimatete, arktische Tierarten beobachten zu können. Dazu zählen auch die zahlreichen Vorkommen an Seevögeln wie Krabbentaucher, Küstenseeschwalben, Dreizehenmöwen und Prachteiderenten. Mit etwas Glück entdecken Sie in den vegetationsreichen Tundra Gebieten auch Polarfüchse und die scheuen Svalbard Rentiere, zudem lohnt sich ein Blick auf den Pflanzenreichtum in dieser faszinierenden Region. Bei einem frühen Besuch bei der Isfjord Radio Station bietet sich die Gelegenheit zu einer Wanderung (ca. 2-3 Std.) in der nahen Umgebung, immer mit Blick auf die atemberaubende Weite der „kalten Küste“. Wer möchte kann sich anschließend in der Sauna entspannen. Nach einem Mittagessen in der arktischen Station geht die Fahrt weiter. In einigen Gebieten halten sich oft Walrosse und Bartrobben auf. Mit etwas Glück sichten Sie in den Fjorden auch Wale. Gegen spät Nachmittag Rückkehr nach Longyearbyen und Transfer zum Gästehaus, wo Sie eine Nacht verbringen.

7. Tag:

Der Tag steht individuell zur freien Verfügung in Longyearbyen. Evtl. besteht die fakultative Möglichkeit den noch nicht besichtigten Ort (Pyramiden oder Barentsburg) auf einer Ausflugsfahrt zu besuchen.

Es bietet sich auch eine individuelle Wanderung zu einigen der markanten Reste der ehemaligen Bergwerksanlagen und Transportseilbahnen rund um Longyearbyen an. Gegen Mitternacht erfolgt dann der Transfer mit dem Bus zum Flughafen Longyearbyen.

8. Tag:

Rückflug gegen 02.30h ab Longyearbyen via Oslo zum Heimatflughafen.






Schiff-klein.jpg, 3,4kB Schiffsdaten
& Kabinenplan
S/V Linden
  


AusrufezeichenAusrufezeichen

Hinweise:
Reisen nach und in Spitzbergen unterliegen den arktischen Eis- und Wetterbedingungen, Änderungen im Programmablauf sind daher jederzeit möglich. Trittsicherheit und Beweglichkeit für leichte Wanderungen erforderlich. Die örtlichen Tourenleiter führen die auf Spitzbergen vorgeschriebene Sicherheitsausrüstung und Satellitennotrufgerät mit sich.




Leistungen:

  • SAS/LH/Norwegian Linienflüge (Economy) nach Longyearbyen und zurück
  • alle Flugsteuern
  • 1 Freigepäck (max. 23 kg) und 1 Handgepäck (max. 8 kg)
  • Transfers Flughafen Longyearbyen - Gästehaus - Flughafen
  • 4 Nächte im Gästeh. in Longyearbyen im DZ ohne DU/WC inkl. Frühst.
  • 2 Nächte auf der S/V Linden in 2-Bett-lnnenkabine mit DU/WC
  • Vollpension ab 4.Tag Abendessen bis 6. Tag Frühstück
  • Besichtigung Kohlemine Nr 3 bei Longyearbyen
  • Bootsausflug Pyramiden oder Barentsburg inkl. Mittagessen
  • Anlandungen & Aktivitäten mit Zodiac Booten der S/V Linden
  • englischspr. örtl. Reiseleitungen auf den Ausflügen und auf dem Schiff inkl. Sicherheitsausrüstung
  • englischspr. örtl. Betreuung in Longyearbyen
  • pro Zimmer/Kabine ein Reiseführer Spitzbergen (Autor, Rolf Stange)
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht enthalten:

  • Abendessen 2., 3., 6. & 7. Tag, Mittagessen 2., 4., 6. & 7.Tag
  • Getränke (außer Kaffee/Tee/Wasser zu den enthaltenen Mahlzeiten)
  • fakultative Ausflüge
  • persönliche Ausgaben
  • Eintritt Museum in Longyearbyen
  • alkoholische Getränke
  • Getränke & Mahlzeiten auf den Flügen
  • Reiseversicherungen

Reisetermine 2019:

18.06. - 25.06.
25.06. - 02.07.
30.07. - 06.08.
06.08. - 13.08.
13.08. - 20.08.
03.09. - 10.09.

Reisepreise pro Person:

ab Berlin: 3.075,-
ab München, Hamburg: 3.175,-
 
Zusätzlich buchbar:  
Einzelkabine ohne DU/WC(2 Nächte): ohne Aufzahlung  
EZ ohne DU/WC im Gästehaus in Longyearbyen (4 Nächte): 280,-
DZ mit DU/WC im Hotel in Longyearbyen (4 Nächte): 220,-
EZ mit DU/WC im Hotel in Longyearbyen (4 Nächte): 540,-

* NORDWIND REISEN kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl
die Reise bis spätestens 60 Tage vor Reisebeginn absagen.

Alle Preise in Euro
Infoblatt Pauschalreisen